Presse und Archiv - Tischtennis

TT; 2. BL: ESV Lok Meiningen - SC 09 EFFELDER 5:8

Dem SC 09 gelang bei den Theaterstädtern eine Sensation, denn mit einem Doppelpunktgewinn beim Spitzenreiter hatten wohl nur die kühnsten Optimisten gerechnet. "Es lief gut für uns", sagte Spielführer Ronald Malter. Nach einem 1:1 nach den Doppeln - für die Rothemden punkteten Kalies/Kiesewetter - war es der auch diemal wieder überragende Robby Birnstiel, der alle drei Einzel gewann und schließlich zum Matchwinner avanchierte. Effelder verbesserte sich damit in der Tabelle auf Rang drei.

Effelder: Christian Kalies (2,5), Felix Kiesewetter (1,5), Ronald Malter (1), Robby Birnstiel (3)

Kalender

<<  Oktober 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  4  5  6
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Sponsoren