Presse und Archiv - Fußball

FB, Vorschau: Sa, 28.04.2018

KOL: SC 09 Effelder (6.) – SC 07 Schleusingen (13.) (Sonnabend, 14 Uhr)

Den Hinterländern gelang vor Wochenfrist zwar ein klarer Heimsieg, doch das beste an dieser Begegnung war wirklich das Resultat. „Wir müssen uns in allen Mannschaftsteilen steigern. Dies ist nun mal wieder keine große Kunst“, fordert 09-Trainer Frank Vogel seine Jungs nach mehr Spielkultur und weniger Fehlern. Da das Spiel am Samstag über die Bühne geht, werden die Rot-Schwarzen wohl nur sehr wenig Unterstützung von außen haben. Auf dem Dorf sind solche Ansetzungen „Gift“. Dies aber sollte die Rothemden nicht abhalten, zu gewinnen. Zum einen könnte man die Heimbilanz weiter aufbessern, zum zweiten könnte man weiter Rang fünf anpeilen und zum dritten wäre ein Effelder Dreier gut für Oberlind. Bei den Hausherren dürfte Martin Lehr wieder zur Mannschaft stoßen, dafür werden Andy Kob, Tobias Treciak, Robert Gehrke, Julian Sommer, Nico Göhring, Toni Lenkardt und Robert Bätz fehlen. Schiedsrichter ist Robert Buchhweim aus Vieselbach.

1. KKL: SC 09 Effelder II (8.) – SG Goßmannsrod/Oberland II (10.) (Sonnabend, 16 Uhr)

Die Reserveteams bestreiten sozusagen das Hauptspiel. Zuletzt schossen die 09er um den neuen Sturmführer Michael Funke sieben Tore. Aber so leicht wird es diesmal nicht: "Oberland II hat ein gutes Spiel gegen schalkau gemacht", sagte Effeldfers Abteilungsleiter Mario Kluck, der die Partie leitete. Vielleicht spricht der Heimvorteil für die 09er.

Kalender

<<  August 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4
  6  7  8  91012
13141516
20212223242526
2728293031  

Sponsoren