Geburtstage

    heute kein Geburtstag

kommende:
  • Renate Schellhorn (23.11.)
  • Robert Bätz (23.11.)
  • Patrick Wagner (24.11.)
  • Mario Regenberg (27.11.)
  • Kristina Dietzel (28.11.)

bambini fussball 2017s

Besucher

Heute10
Gestern48
Woche113
Monat1157
Insgesamt147169

Presse und Archiv - Fußball

FB, KOL, Vorschau: So, 06.08.2017

Vorhang auf

Waren in den Spieljahren zuvor zumeist Titelanwärter und Abstiegskandidaten durch die Experten und Fans ausgemacht, so ist sowohl der Kreis der Titelanwärter recht groß. Es gibt nämlich ein großes Meinungsbild und mit den Absteigern Haina, Milz/Eicha, den neu gebildeten SG’s Sachsenbrunn/Crock sowie Goßmannsrod/Oberland ist ein Quartett recht häufig genannt. Aber auch der letztjährige Vizemeister Effelder, die SG Veilsdorf/Heßberg sowie Erlau und dem jungen Team des TSV 1884 Germania Sonneberg-West werden Außenseiterchancen eingeräumt.

Der SV Isolator Neuhaus-Schierschnitz und Oberlind wurden zwar bei den Meisterschaftsasprianten nicht so oft genannt, aber ihnen ist auch eine gute rolle zuzutrauen.

Schließlich gelten die Mannschaften aus Schleusingen und Mendhausen/Römhild – beide sind spielstarke Aufsteiger – als der Unbekannte Hecht im Karpfenteich.

Der Kampf um Tore, Punkte und Platzierungen beginnt am heutigen Abend mit dem Saisonauftaktspiel zwischen den Lokalrivalen Schleusingen und Erlau.

SC 09 Effelder – SV 08 Westhausen (Sonntag, 15 Uhr)

Der Vizemeister des Vorjahres konnte zuletzt (Pokalspiel in Schalkau) nicht überzeugen. Es war viel Sand im Getriebe. Spielerisch lief nicht wirklich viel, auch in puncto Abstimmung wurde deutlich, dass das Formbarometer derzeit weit unten ist. Mit Westhausen kommt nun ein Auftaktgegner, der in der Vorsaison zum Kehraus in Effelder mit 5:1 gewann. Deshalb obliegt den 09ern die Fovoritenrolle auch nicht. Natürlich liebäugeln die Fans der Hinterländer mit einem guten Start, aber der ist sehr fraglich. Personell sieht es so aus, dass Trainer Frank Dreilich im Wesentlichen seinen Kader an Deck hat. Julian Sommer, Maximilian Engel und Bastian Leipold werden weiter fehlen. "Es muß auf jeden Fall eine hundert prozentige Steigerung der Mannschaft erfolgen, wenn man die drei Punkte zu Hause behalten möchten, was auch unser Ziel ist", sagt Frank Dreilich. Die Partie wird von Matthias Kolb aus Veilsdorf geleitet.

Kalender

<<  November 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3
  6  7  8  9
13141516
222326
27282930   

Sponsoren