Presse und Archiv - Frauensport

18. Gesundheitssporttag für Frauen in der Lohau-Sporthalle und im SonneBad

Kreissportbund Sonneberg lädt Frauen des Landkreises zum Sport treiben ein

SONNEBERG – Am Sonnabend, dem 5. November ab 13 Uhr findet der 18. Gesundheitssporttag des Landkreises Sonneberg in der Lohau-Sporthalle statt. „In den vergangenen Jahren war der Sporttag für unsere Frauen stets gut vorbereitet und durchgeführt worden. Er war ein weiterer Farbtupfer in der Sportlandschaft unseres Landkreises. Ich denke, dass sich die Frauen auch in diesem Jahr in der Lohau-Sporthalle und im SonneBad bei einem bunten Programm sehr wohl fühlen werden. Aufgrund der großen Beteiligung im letzten Jahr haben wir zusätzliche Arbeitskreise in unser Programm aufgenommen“, sagt die Frauen- und Gesundheitssportbeauftragte des KSB Sonneberg, Simone Köcher, die alle Frauen und Mädchen (ab 15 Jahre) der Sportvereine, aber auch die Frauen, die nicht in Sportvereinen organisiert sind, recht herzlich einlädt.

Viele Frauen des Landkreises Sonneberg warteten im letzten Jahrzehnt mit Top-Leistungen auf und konnten auf nationaler sowie internationaler Ebene Erfolge verbuchen. Aber auch die Kraftsportlerinnen des PSV Sonneberg, Sabine Bommersbach, Esther Ehrlicher, Melanie Hausdörfer, Kerstin Heß, Juliane Normann, Ilona Greiner oder die Skispringerinnen Pauline Heßler, Luisa Görlich, Sophia Görlich und Emilia Görlich sorgten für viele positive Schlagzeilen.

Gegenwärtig, dies teilt der Kreissportbund mit, gehören 2.881 Frauen und Mädchen den nunmehr 90 Sportvereinen des Landkreises an und treiben organisiert Sport, dies ist knapp als ein Drittel aller Mitglieder. Bereits 1999 fand der 1. Frauensporttag im Landkreis Sonneberg statt. Nach kleineren Geburtswehen habe der Gesundheitssporttag für Frauen in den letzten Jahren an Attraktivität gewonnen und ist immer ein voller Erfolg gewesen. „Im vergangenen Jahr haben wir 140 Frauen im Alter von 10 bis 87 Jahren begrüßen können“, freute sich die Frauen- und Gesundheitssportbeauftragte des KSB Sonneberg, Simone Köcher.

In diesem Jahr wird die Lohau-Halle sowie die Schwimmhalle wieder der Schauplatz des Gesundheitssporttages für Frauen sein. Die Teilnehmerinnen erwartet ein umfangreiches Programm aus sportlichen Mach-Mit-Angeboten in den drei Hallendritteln. Der Arbeitskreis Qi Gong wird von der Fachübungsleiterin Sandra Resch geleitet. Der zweite Arbeitskreis wird noch einmal unterteilt. Dabei laden Gabi Vonderlind (Bauch-Beine-Po), Gitta Fröhlich (Gymnastik mit Stühlen) und Andrea Malter (Elastikband) in Halle zwei zum Mitmachen ein. Im dritten Hallendrittel findet Arbeitskreis V mit Lisa Wölkerling statt. Neu ist die Progressive Muskelrelaxation im Schulungsraum mit Annemarie Hempfling.

Neben diesen sechs Arbeitskreisen leiten Beatrix Grill, Isabel Dux und Undine Eisen im SonneBad die Arbeitskreise „Nudelspaß im Wasser“ sowie „Flachwassergymnastik“.

Alle Arbeitskreise werden von kompetenten und lizenzierten Übungsleitern/innen geleitet.

Auch heuer wird für junge Muttis eine Kinderbetreuung ab 3 Jahre sein. Die Kinder werden ab 12.30 Uhr im Tanzhaus Eberth (Bernhardstr. 28) durch erfahrenes Fachpersonal betreut.

Neben den Arbeitskreisen ist das Naturstübchen im Foyer mit dabei. Hier wird eine Verkostung von Tee’s und Brotaufstrichen angeboten. Fisches Obst und alkoholfreie Mixgetränke werden durch die Schüler der Thüringer Gemeinschaftsschule Köppelsdorf zubereitet. Des weiteren ist die IKK Classic mit dem Gesundheitsbus vor Ort und nimmt Cholesterin-, Blutzucker und BMI-Messungen vor.

Alle Sportlerinnen bringen bitte Sportschuhe und bequeme Sportkleidung mit. Die Teilnehmerinnen sind über die Sportunfallversicherung des LSB Thüringen versichert.

Die Teilnehmerinnen erhalten einen Eintrag ins Bonusheft und alle lizenzierten Übungsleiter Breitensport ein Fortbildungszertifikat über 2 Lehreinheiten.

Neu wird ein kostenloses Gewinnspiel sein.

Anmeldungen können bis zum 3. November (Verlängerung der Anmeldefrist) an die Geschäftsstelle des Kreissportbundes Sonneberg, Bahnhofstraße 66, 96515 Sonneberg, Tel./Fax: 03675-702967 oder 03675-871367 bei Jürgen Eckstein erfolgen. Die Anreise erfolgt individuell. Der Eintritt für die Frauen ist kostenlos.

Kalender

<<  August 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4
  6  7  8  91012
13141516
20212223242526
2728293031  

Sponsoren