Eltern-Kindersport

bambini fussball 2017s

Besucher

Heute51
Gestern42
Woche51
Monat1110
Insgesamt161559

EKT 2-6 Jahre

2016 10 EKT 2 6J

EKT 6-14 Jahre

2016 10 EKT 6 14J

5. Theo-Sportfest 13.06.2016

sportfest 5 theo 2016 01 20160623 1001621464

Foto: Carl-Heinz Zitzmann

Effelder. Bunte Schwungtücher vertrieben pünktlich zu Beginn den Regen.Viele Kinder mit ihren Eltern und Großeltern, Sonne und reichlich Bewegung – das alles war vergangenen Montag auf dem Sportplatz in Effelder zu finden. Der SC 09 Effelder feierte zum fünften Mal sein Sportfest als Abschluss des Sportjahres vor den Sommerferien. Eingeladen waren aber nicht nur die Mitglieder der Eltern-Kind-Turngruppe und der Fussballabteilung, sondern auch alle, die Lust am Sport haben.

Zu Beginn begrüßte Alexander Stötzer, 2.Vorsitzender des SC 09, die Sportler und alle Gäste. Susanne Traut übergab eine Urkunde der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung für das langjährige Engagement des Vereines in der Suchtvorgeugung, denn das Theo-Fest und die gesamte Nachwuchsarbeit steht immer unter dem Motto"Kinder stark machen". Übungsleiterin Christine Kalies begann mit dem vertrauten Aufwärmlied "Theo ist fit" und dann ging es auch schon los an den 8 von Übungsleiterinnen Susanne Lützelberger und Evelyn Höhn liebevoll aufgebauten Stationen. Die erwachsenen Gäste halfen fleißig an den Stationen mit. Theo wurde beim Schubkarrenrennen ganz schwindelig, das Sackhüpfen begeisterte wiederrum gar die Großen, beim Rasenski waren Koordination und Teamarbeit gefragt und beim Wassertransport war Übungsleiterin Renate Schellhorn die Animateurin und feuerte kräftig an. Eine ganz besondere Station war auch der Gummistiefelweitwurf. Mit kleinen Stiefeln für die Kinder und großen für Mamas und Papas erreichten die Sportler zusammen addiert folgende Ergebnisse: Platz 1 ging an Tim und seinen Papa Michael Traut mit einer sagenhafte Weite von 36,50 Meter, Lorenz Dorst mit seinem Papa m 26,50 Metern Platz 2 und Platz 3 sicherten sich Niklas und sein Papa Martin Liebermann mit 26,40 Metern. Stolz holten sich die Kinder, die an diesem Nachmittag alle Sieger waren mit ihrer vollen Stempelkarte ein Tattoo ab. Der Juniorentrainer des Vereins Martin Liebermann wollte die Kids an Fußball-Technik-Stationen für den fußball begeistern, was dann leider wieder ins Wasser fiel. So ging es dann gleich an die Stärkung mit Bratwurst und einer Erfrischung mit Getränken. Ein bunter und bewegungsreicher Nachmittag ging langsam zu Ende. Vereinsvorsitzender Tino Schwesinger freute sich über die große Resonanz und wünscht sich weiterhin so viel Leben auf dem Sportplatz und in der Turnhalle.

Übungsleiterin Christine Kalies abschließend: „Es war ein rundum gelungenes Fest mit vielen Helfern aus den Reihen der Mamas und Papas und ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern , die uns tatkräftig unterstützt haben".

Kalender

<<  August 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4
  6  7  8  91012
13141516
20212223242526
2728293031  

Sponsoren