Eltern-Kindersport

bambini fussball 2017s

Besucher

Heute10
Gestern223
Woche233
Monat1108
Insgesamt164847

EKT 2-6 Jahre

2016 10 EKT 2 6J

EKT 6-14 Jahre

2016 10 EKT 6 14J

Geburtstagsparty

Theo wurde drei

2014-theo-wurde-drei

Effelder. Eine große Geburtstagsparty gab es am Montag in der Turnhalle in Effelder. Die Eltern-Kind-Turngruppe des SC 09 Effelder feierte ihr dreijähriges Bestehen und somit auch den dritten Geburtstag ihres Maskottchen Theo, der jede Sportstunde begleitet. „Seinen Anfang fand das Eltern-Kind-Turnen in einer Kooperation mit den Kindertagesstätten in Effelder und Seltendorf", erklärt Susanne Traut, Sportjugendkoordinatorin. Inzwischen kommen die Mamas und Papas und manchmal auch Großeltern mit den Kindern von überall her. Einige finden sogar den Weg aus Sonneberg nach Effelder. Übungsleiterin Christine Kalies erklärt:

„Das freut uns sehr, denn es zeigt uns, dass es den kleinen und auch großen Sportlern Spaß macht mit Theo zu turnen". Von 16 bis 17 und von 17 bis 18 Uhr findet jeweils eine Sportstunde statt, in der ein gemeinsames Begrüßungslied gesungen, eine Erwärmung gestaltet wird und dann Bewegungsbaustellen von Eltern und Kindern durchlaufen werden. Auch Höhepunkte hat das Jahr beim Eltern-Kind-Turnen. Von Beginn an findet im Sommer ein Sportfest statt, dessen großes Motto die Integration ist. „Letztes Jahr turnten und feierten wir gemeinsam mit behinderten Menschen aus der Werkstatt für angepasste Arbeit in Sonneberg. Mit genau diesem Integrationsprojekt haben wir uns auch bei den „Sternen des Sports", einem Wettbewerb zur Auszeichnung von Sportvereinen für deren besonderes gesellschaftliches Engagement, beworben" so Kalies. Dort belegte die Gruppe den zweiten Platz und musste nur den SV Medizin vorbeiziehen lassen.

Eine aufregende Zeit liegt nun hinter den Sportlern. Christine Kalies baute mehrmals auch Yoga in das Turnen mit ein. In einem separaten Raum schaffte sie eine herrlich ruhige Atmosphäre und brachte Eltern und Kindern die Grundsätze des Yoga nahe. In den nächsten Wochen stehen ebenfalls zwei wichtige Termine ins Haus. Am 14. April wird es das Osterhasenturnen geben. Bei schönem Wetter wird draußen geturnt und vielleicht hat ja der Osterhase auch für die kleinen Sportler etwas versteckt. Am 30. April ist die ganze Familie zur Wanderung in den Mai eingeladen. Um 16 Uhr treffen sich Eltern, Kinder und alle, die gern mitwandern möchten an der alten Schule in Effelder und begeben sich gemeinsam auf den Weg Richtung Rabenäußig. Dort wird zum Tag des Baumes eine Traubeneiche gepflanzt. Versorgt werden die fleißigen Sportler vom Feuerwehrverein Rabenäußig mit Speisen und Getränken.

Nun hat ein Geburtstag ja so an sich, dass es auch Geschenke gibt. Theo hat nun vergangenen Montag auch eines bekommen. Mithilfe der Werkstatt für Bildung und Medien in Sonneberg (Wbm) konnte Theo einen Zwillingsbruder bekommen. Die fleißigen Teilnehmer von der Integrationsmaßnahme „Tizian" bastelten aus Pappmaché eine fast 1m große Figur, die dem kleinen Theo zum verwechseln ähnlich sieht. Es gibt auch schon Ideen, wie man weiterhin zusammenarbeiten könnte.

Gleich nach der Übergabe musste natürlich ein Name für den Zwillingsbruder gefunden werden. Die Vorschläge der Kinder waren zahlreich, aber man einigte sich gemeinsam auf Leo. „Das passt doch prima, Theo und Leo" meinten Amelie und Sebastian. „Bei allen großen Höhepunkten, die uns dieses Jahr noch erwarten, werden Theo und ab jetzt auch Leo immer mit dabei sein. „Wir freuen uns über jeden, der einmal bei unserem Eltern-Kind-Turnen vorbei schauen möchte. Die Gruppe ist für Kinder von 2 bis 6 Jahren und deren Eltern konzipiert und findet montags von 16 bis 17 und von 17 bis 18 Uhr statt in der Turnhalle der alten Schule in Effelder statt." erklärt Kalies.

Konstanze Bauersachs

Kalender

<<  Oktober 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  4  5  6
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Sponsoren