Presse und Archiv - Verein

SC 09 Effelder sagt „Danke“

Der SC 09 Effelder bedankt sich bei allen Besuchern unseres Kirmesprogramms.

Vom Donnerstag bis Samstag waren unsere Tore geöffnet. Bereits am Donnerstag spielten unsere E – Junioren und unsere 1 Männermannschaft. Das anschließende Fußballspiel Deutschland gegen Frankreich hatte zwar nicht das gewünschte Ergebnis, lockte aber zahlreiche Gäste ins Sportlerheim, so dass alle Plätze besetzt waren. Mit diesen Spielen wurde die Kirmes eröffnet. Hierzu findet ihr auf unserer Homepage die Artikel.

Den Freitagabend gestalteten unsere Alten Herren. Hier unser Dank an Fredy Stammberger und sein Team. Den gelungenen Abschluss bildete unser samstäglicher Frühschoppen mit dem 1. Effelder Kuhlotto am Nachmittag. Bereits ab 09.00 Uhr waren zahlreiche Gäste auf dem Sportplatz. Den ganzen Tag über gab es ein ständiges Stelldichein. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unseren Präsidenten, Tino Schwesinger, an Ronny Fischer und Kai Schwesinger, sowie allen Helfern dieser Veranstaltung.

Über den Tag verteilt konnten wir so über 300 Gäste auf unseren Sportplatz begrüßen. Als pünktlich um 14.30 Uhr unsere Kuh Berta die Arbeit aufnahm, waren auch die meisten Besucher mit ihren Losen am Sportplatz. Hier danken wir recht herzlich der Agrargenossenschaft Schalkau , im speziellen Gerd Reuther und seiner Berta. Ein gemütlicher Nachmittag nahm seinen Lauf. Berta ließ sich nämlich, ganz im Sinne des Vereins, viel Zeit, bis zu Verrichtung ihres „Geschäfts“. Gegen 17.15 Uhr ließ Berta ihren Haufen fallen. Das Zielgebiet wurde gesichert und vermessen. Und...ja liebe Freunde, hierbei ist das geschehen, was uns eigentlich nicht passieren sollte. Aber: Wir sind natürlich sportlich fair.

erstes effelder kuhlottoAls erste Gewinner wurde die Familie Bauer von der ortsansässigen Fleischerei ausgerufen. Stolz nahmen Mia, Sylvia und Markus ihren Gewinn in Empfang. Dazu unseren herzlichen Glückwunsch!

Wie in einer richtigen Lotterie wurde der „Haufen im Anschluss „notariell“ nochmals vermessen und es stellte sich heraus, dass uns ein Fehler unterlaufen ist. Dafür bitten wir an dieser Stelle um Entschuldigung. Der Haufen landete eigentlich im Feld von Ingo Kober aus Seltendorf. Kurzerhand haben wir regiert und werden Ingo noch in dieser Woche sein Bratwurstrost und die Siegprämie überreichen. Schlussendlich gab es eben mit einem „Haufen“ zwei Gewinner. Deshalb auch herzlichen Glückwunsch an Ingo Kober.

Zufrieden wurden am Samstagabend die Tore geschlossen und hier und da wurden bereits Ideen für das nächste Jahr besprochen. Denn eines ist ganz klar...die nächste Kirmes kommt Gewiss...vielleicht dann mit den Puhdys im Festzelt J

Der SC 09 Effelder bedankt sich bei unseren Losverkäufern. Ein Dank an Steffanie Rüger „Blumi“, Danke an die Bäckerei Malter für den Losverkauf und die Unterstützung, Danke an den Salon Mandy Müller und Danke an die Fleicherei Bauer.

Kalender

<<  Juni 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Sponsoren